Pferdefutter – Hauptsache gutes Heu!

Eiweiß, Kohlenhydrate, Fett, Wasser, Mineralien, Spurenelemente und Vitamine sind die lebenswichtigen Nährstoffe, die jedes Pferd benötigt. Gutes Heu enthält in der Regel ausreichend viele davon. Daher kommt ein Pferd bei leichter Arbeit problemlos alleine mit Heu aus. Ein Richtwert für die Rationsberechnung sind 1,5kg bis 2kg je 100kg Lebendgewicht. Bei einem 600 Kilogramm schweren Warmblut … Weiterlesen

Weiterlesen

Studie prüft – bei starkem Schwitzen zusätzlich reines Salz füttern?

Pferde gehören zu den Lebewesen, die besonders viel schwitzen. Gleichzeitig enthält Pferdeschweiß mehr Salz als zum Beispiel der Schweiß von Menschen. „Der natürliche Gehalt an Natrium und Chlorid von Pferdefutter, wie Gras und Getreide, ist jedoch relativ niedrig“, sagt Prof. Dr. Annette Zeyner, die an der MLU die Professur für Tierernährung innehat. Deshalb gebe es … Weiterlesen

Weiterlesen

Studie bestätigt gute Wirksamkeit von Diät-Zusatzfutter bei Cushing

Ein Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von Mönchspfeffer führt bei Pferden mit Cushing zu einer signifikanten Verringerung der wichtigsten Symptome. Und auch der ACTH-Wert lässt sich durch das Präparat deutlich verringern, wie eine aktuelle Studie zeigt. Bereits 2013 konnte die Wirksamkeit des Diätfutters in einer klinischen Studie bewiesen werden. In der Ausgabe der Fachzeitschrift „Pferdeheilkunde“ vom November … Weiterlesen

Weiterlesen
UA-125275658-1